Anlass der Veranstaltung ist der Skandal um die Einschleusung von V-Leuten des Verfassungsschutzes in das Berliner Sozialforum. Wie war das eigentlich damals in der DDR? Der Staatssicherheitsdienst hatte Inoffizielle Mitarbeiter in politische Basisgruppen eingeschleust bzw. angeworben. Nach der Aktenöffnung wurde bekannt, dass manche Gruppe zu fast 50% durchsetzt war. Wie wirkten sich in den 80er Jahren Stasiaktivitäten auf die Arbeit der Ostberliner oppositionellen Gruppen aus und wie reagierten sie darauf? Welche Folgen hatte das Wirken der Stasispitzel z.B. bei der Steuerung von Entscheidungsprozessen? Wie wurde einem Klima des Misstrauens widerstanden? Diesen Fragen wird der Referent nachgehen, um sie anschliessend zur Diskussion zu stellen. Reinhard Schult kann hier eigene Erfahrungen einbringen sowie Kenntnisse, die er aus dem Aktenstudium gewonnen hat.

Reinhard Schult, geb. 1951, Maurer mit Abitur, verweigert den Waffendienst und engagiert sich in der aufkeimenden Friedensbewegung. Am 13. August 1979 wird er von der Staatssicherheit festgenommen und aus politischen Gründen acht Monate in Untersuchungshaft gehalten. Eine Denunziation war vorausgegangen. Trotz dieser Erfahrung engagiert er sich weiterhin in verschiedenen oppositionellen Gruppen, gehört dem Vorbereitungskreis der Friedenswerkstatt an und thematisiert immer wieder Geheimdienstpraktiken wie das Einschleusen von Stasispitzeln, deren Enttarnung ihm sogar teilweise gelingt. 1987 gehört er zu den Initiatoren der Kirche von Unten und 1989 zu den Erstunterzeichnern des NEUEN FORUM, wird dessen Berliner Sprecher und vertritt es am Zentralen Runden Tisch. Im Januar 1990 organisiert er die Besetzung des Ministeriums für Staatssicherheit und leitet in den Folgemonaten die Operativen Gruppe des staatlichen Auflösungskomitees. Heute ist er einer der drei gleichberechtigten Mitglieder im Bundesvorstand ber Bürgerbewegung NEUES FORUM.

Veröffentlichungen:
http://www.jugendopposition.de/index.php?id=78
http://www.havemann-gesellschaft.de/such.shtml
www.chronikderwende.de/_/lexikon/biografien/biographie_jsp/key=schult_reinhard.html