Wettbewerb anläßlich des 20. Jahrestages der Gründung des Neuen Forums und der Friedlichen Revolution in der DDR.

Die alternative Geschichtsschreibung beginnt oft mit den Fragen: "Was wäre gewesen, wenn ... ?" oder "Was hätte sein können, wenn ... ?". Also stellen wir diese Fragn:

Was hätte sein können, wenn die Bürgerbewegung Neues Forum (alternativ: die im Bündnis 90 vereinten Bürgerbewegungen) die ersten freien Volkskammerwahlen am 18.03.1990 mit 50,1% der Wählerstimmen gewonnen hätte(n)?

Die Wettbewerbsergebnisse:

 
1. Platz - Hans-Jochen Tschiche - "Es war alles ganz anders gekommen, ..."
2. Platz - Jürgen Nagel - "Der lange Herbst der Utopie"
3. Platz - Thomas Lux - "Die schönste Zeit"
Die Texte sind im pdf-Format hinterlegt. Zur Darstellung benötigt man z.B. den Acrobat-Reader.